Seite 2 von 3

zuletzt als Vorsitzender der Unternehmensleitung Ringier Schweiz und Mitglied der Konzernleitung der Ringier AG. Von 1998 bis 2002 leitete Karrer die Division Marketing & Sales von Swisscom und war auch Mitglied der Konzernleitung. Er ist seit 2007 im Kuoni-Verwaltungsrat.


John Lindquist


Senior Advisor der Boston Consulting Group, London; Mitglied des Verwaltungsrates der Intourist, Moskau; Mitglied des Verwaltungsrates von Visit- Britain, London. Gewählt bis 2011.

Der in London wohnhafte amerikanischbritische Doppelbürger John Lindquist machte an der Princeton University seinen Wirtschaftsabschluss und danach einen MBA an der Harvard University. Anschliessend begann er bei The Boston Consulting Group (BCG) als Consultant. Bald darauf wurde er zum Partner des Unternehmens und später zum Senior Partner und Managing Director ernannt. Er arbeitete im auf Reisen und Tourismus spezialisierten globalen Führungsteam von BCG. John Lindquist ist gegenwärtig als Senior Advisor bei der BCG weltweit tätig als Strategieberater von Airlines, Hotels und staatlichen Tourismusorganisationen. John Lindquist ist seit 2007 im Kuoni-Verwaltungsrat. Er ist zudem Verwaltungsrat bei VisitBritain, der Tourismusorganisation Grossbritanniens, und war bis vor Kurzem Verwaltungsrat bei Intourist, dem grössten Reise- und Tourismusunternehmen in Russland.

David Schnell


Business Consultant; Mitglied des Stiftungsrates der Kuoni- und Hugentobler-Stiftung, Zürich; Präsident des Verwaltungsrates der IFBC AG, Zürich; Vizepräsident des Verwaltungsrates der ELMA Electronic AG, Wetzikon; Mitglied des Verwaltungsrates der AlpTransit Gotthard AG, Luzern; Mitglied des Verwaltungsrates der Kardex AG, Zürich; Mitglied der Sanktionskommission der SIX Swiss Exchange AG, Zürich. Gewählt bis 2012.

Der diplomierte Schweizer Betriebsökonom David Schnell bringt seit 2002 sein fundiertes Wissen und seine grosse Erfahrung in den Kuoni-Verwaltungsrat ein. Von 1985 bis 1997 war er zuerst Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied der Konzernleitung bei ELCO Looser Holding AG, später wurde er im gleichen Unternehmen zum Chief Operating Officer (COO) ernannt und war Mitglied des Verwaltungsrates. Im Jahr 1997 wechselte David Schnell als CFO und Mitglied der Konzernleitung zum Telekommunikationsunternehmen Swisscom AG in Bern und war dort bis 2002 tätig. Seit 2002 ist David Schnell selbstständiger Unternehmensberater und in unterschiedlichen Unternehmen als Verwaltungsrat aktiv.