Seite 2 von 2

In der Division Marktregion Süd sind die Märkte Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien, und Asien enthalten. Dem Markt Indien ist auch VFS Global angegliedert. Das Tochterunternehmen ist spezialisiert auf administrative Dienstleistungen im Zusammenhang mit Visa-Anträgen bei Botschaften und Konsulaten.

In beiden Divisionen sind die Ländereinheiten jeweils für das Marketing und den Verkauf verantwortlich. Den Einkauf und die Aufbereitung von Landleistungen übernimmt die globale Einkaufs- und Produktionseinheit (Procurement & Production Unit, P&P). Lokalspezifische Geschäftsprozesse wie die Steuerung und den Einkauf von Flugleistungen verbleiben grundsätzlich in den Marktregionen.

Der Verkauf der Reiseprodukte erfolgt in beiden Divisionen, je nach Markt und Produkteart, über Reisebüros, Internet, Callcenter, mobile Reiseberater oder auch Applikationen für Smartphones. Im Berichtsjahr wurde dazu der direkte Kundenkontakt, insbesondere mit der Eröffnung neuer Reisebüros (an bevorzugten Lagen und Flagship Stores) in Grossbritannien, Benelux, Spanien, Italien und der Schweiz weiter ausgebaut.

Einkaufs- und Produktionseinheit für alle Marktregionen


Die Einkaufs- und Produktionseinheit beinhaltet verschiedene Produktekategorien (Feriendestinationen), welche für den Einkauf und die Aufbereitung von Landleistungen an den verschiedenen Ferienzielen weltweit zuständig sind. Die Produkte und Dienstleistungen werden von den einzelnen Märkten gemäss ihren Verkaufsbedürfnissen in Zusammenarbeit mit der neuen Einkaufs- und Produktionsdivision ausgewählt.
ausgewählt. Die Einheit besteht aus drei Expertenzentren, die sich in Zürich (Schweiz), Dorking (Grossbritannien) und Stockholm (Schweden) befinden. Jedes dieser Zentren ist für klar zugeteilte Destinationen und/oder Reisearten zuständig. Die Konzentration dieser Aufgaben in einer globalen Struktur ermöglicht der Kuoni- Gruppe, ihr Einkaufspotenzial stärker zu nutzen sowie ihre Erfahrung und Kompetenz innerhalb des ganzen Unternehmens einzubringen.

Division Destinations als Spezialist für Landarrangements und MICE-Business


Die Division Destinations beinhaltet das gesamte Destination Management. Destinations ist spezialisiert auf die Organisation und Beratung von Landarrangements für Gruppen- und Individualreisende, MICE (Meetings, Incentives, Conferences, Events) sowie Spezialtouren und Sportevents. Im Berichtsjahr wurde zudem das Angebot der Online- «Hotel-Bedbank» (Kuoni Connect) weiter ausgebaut. Destinations produziert 15 % Angebote und Dienstleistungen, die innerhalb der Kuoni-Gruppe verwendet werden. 85 % der Kunden sind internationale Reiseveranstalter, Wiederverkäufer, Kongress- und Eventorganisationen sowie Individualreisende. Kuoni Destination Management ist mittlerweile auf allen Kontinenten mit eigenen Unternehmen tätig.